Mensch & Studium

Sich selbst entdecken und erfahren, soziale Kompetenzen entwickeln und stärken, ethisches Bewusstsein schärfen, den wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen einüben und dann leben. 



Fifteen minutes for better studies

Akupressur, das ist Drücken bestimmter Körperpunkte, kann helfen, die Konzentration beim Lernen zu fördern, Kopf- und Nackenschmerzen zu lindern, Prüfungsangst zu mindern.

Jede/r kann es in kurzer Zeit lernen. Pro Veranstaltung wird ein Punkt eingeübt. Eine Viertelstunde um die Mittagszeit, vor oder nach dem Essen im Paoso.

Termin: Donnerstag, 12.4.; 19.4.; 26.4.; jeweils 13.30-13.45 Uhr

Ort: Paosostr. 10, Meditationsraum

Leitung: Jutta Lang, Heilpraktikerin

Kosten: keine

 

 

Ort:
PAOSO, Meditationsraum

Datum:
12.4.2018

Leitung:
Jutta Lang

E-Mail:

Kosten:
keine


Lange Nacht des Schreibens im PAOSO

Wer kennt ihn nicht, den Moment der Panik, wenn die Abgabe der Studienarbeiten immer näher rückt und das Papier immer noch leer ist? 

Dafür gibt es jetzt eine Hilfe!

Komm zur Langen Nacht des Schreibens ins Paoso, um dort mit „Gleichgesinnten“ in einer ruhigen Atmosphäre Deinen Leistungsnachweis zu beginnen oder um daran weiter zu arbeiten.

Nach Einführungsimpulsen steht Bianca Wallenta als Schreibberaterin bei Fragen zur Verfügung. Jutta Lang und Hans Klug bieten zwischendrin Entspannungs- und Konzentrationsübungen an, um zur Ruhe zu kommen und den Kopf frei zu kriegen. 

Termin: Samstag, 28. April 2018

Zeitslots: 15 Uhr - 19 Uhr und 19 Uhr - 23 Uhr oder 15 - 23 Uhr

Veranstalter: Bianca Wallenta (Peer-Coaching mit Schreibberatung FK11), Jutta Lang und Hans Klug (Paoso)

Anmeldung:  bis 26.4., unter Bianca.Wallenta@gmx.de (mit Angabe des Zeitslots), begrenzte Teilnehmerzahl

 

Ort:
PAOSO

Datum:
28.4.2018

Anmeldung:
bis 26.4.2018

Leitung:
Bianca Wallenta

E-Mail:


Anmelden

Doku-Film mit Diskussion „Studenten von heute“

Studierende an verschiedenen Hochschulen berichten von ihrem Alltag.

Anschließend Diskussion über die eigene Situation im Studium und Erwartungen an das Studium und die eigenen Zukunftsperspektiven. Als DiskussionspartnerInnen sind ProfessorenInnen der beiden Fakultäten am Campus eingeladen.

Termin: Mittwoch, 16. Mai 2018, 19 Uhr

 

Ort:

Datum:
16.5.2018

E-Mail: