Mensch & Studium

Sich selbst entdecken und erfahren, soziale Kompetenzen entwickeln und stärken, ethisches Bewusstsein schärfen, den wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen einüben und dann leben. 



Lange Nacht des Schreibens im PAOSO

Wer kennt ihn nicht, den Moment der Panik, wenn die Abgabe der Studienarbeiten immer näher rückt und das Papier immer noch leer ist?

Dafür gibt es jetzt eine Hilfe! Komm zur Langen Nacht des Schreibens ins Paoso, um dort mit „Gleichgesinnten“ in einer ruhigen Atmosphäre Deinen Leistungsnachweis zu beginnen oder um daran weiter zu arbeiten.

Nach Einführungsimpulsen steht Bianca Wallenta als Schreibberaterin bei Fragen zur Verfügung. Jutta Lang und Hans Klug bieten zwischendrin Entspannungs- und Konzentrationsübungen an, um zur Ruhe zu kommen und den Kopf frei zu kriegen. 

Termin: Samstag 8. Dezember 2018, 16 - 23 Uhr

Veranstalter: Bianca Wallenta (Peer-Coaching mit Schreibberatung FK11),  Jutta Lang und Hans Klug (Paoso)

Anmeldung bis 5.12. unter: Bianca.Wallenta@gmx.de

 

Ort:
PAOSO

Datum:
8.12.2018

Anmeldung:
bis 5.12.2018

Leitung:
Bianca Wallenta

E-Mail:


Anmelden

Mit eigenen Ressourcen zum Ziel

Wirksames Selbstmanagement mit dem Züricher Ressourcenmodell

Sich sicher zu sein, was man wirklich will, ist gar nicht so einfach. Selbstmanagement bedeutet, eigene Motivation aufbauen, eigene Ziele verwirklichen, wie auch anspruchsvolle Situationen gut zu meistern.

Das Training bietet die Möglichkeit anhand eines persönlichen Themas ein Ziel zu setzen, Ressourcen dafür zu aktivieren und entspannter ans Ziel zu gelangen.

Methoden: Selbstreflexion, kreative Übungen, Körperarbeit, Praxistransfer

3x Termine: Sa 17.11. und So 18.11., jeweils 10-17 Uhr; Mo 10.12. 17-20 Uhr

Ort: Hochschulgemeinde-Campus Pasing, Paosostr. 10

Leitung: Dr. Dipl. Psych. Maria Miller und Hans Klug, Systemischer Coach und Berater

Anmeldung: bis 07.11.2018 (Anmeldebutton)

 

Ort:
Paoso

Datum:
17.11.2018

Leitung:
Dr. Dipl. Psych. M. Miller und Hans Klug